Endspurt zum 04.11.

Nächste Woche ist es soweit, je ein Tanzkursus für Jugendliche und einer für Paare starten am Mittwoch, den 04.11.
In beiden Kursen werden die Grundlagen des Paartanzes vermittelt, wie unter anderem die Grundschritte und Basisfiguren der folgenden Tänze: Discofox, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Foxtrott und Cha-Cha-Cha. Im Jugendkursus wird zusätzlich auf grundlegende Regeln des Miteinanders auf der Tanzfläche eingegangen.

Neuer Hochzeitskursus!

Wegen einer Planänderung findet ab Mittwoch, 17.06. ein Hochzeitskursus statt!

Also jeweils Mittwoch 17.06. ; 24.06. ; 01.07. und 08.07.

Start um 19:00 Uhr, 90 Minuten inkl. 15 Minuten Pause.

 

 

Privatstunden – für wen und wieso sind sie sinnvoll?

Privater Tanzunterricht bringt besonders viel, wenn kurzfristig für ein bestimmtes Ziel einzelne Tänze erlernt bzw. wiederholt werden sollen. Dies kann zum Beispiel der Fall sein, wenn eine Hochzeit ansteht und ein Tanz zur Eröffnung der Feier erlernt werden soll, eventuell auch zu einem bestimmten Lied. Dies gilt natürlich auch für Angehörige des Hochzeitspaares und für die Trauzeugen. Auch bei der Planung der Eröffnung kann eine Privatstunde nützlich sein – mögliche Fragen könnten zum Beispiel lauten:

Wie lange sollte der Eröffnungstanz dauern?
Wann sollen die Brauteltern dazu kommen? Wann die Trauzeugen?
Sollen alle Gäste ab einem bestimmten Zeitpunkt am Eröffnungstanz teilnehmen oder wird dazu ein neues Lied gespielt?

Diese Fragen lassen sich nur schwer pauschal beantworten, es kommt immer auf das gewählte Lied zur Eröffnung der Hochzeitsfeier, dessen Länge und das Tanzvermögen bzw. die Zusammensetzung der Gäste an. Kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin benötigen – gern auch kurzfristig, ich kann Ihnen bestimmt weiterhelfen! Sollten Sie dies wünschen, kann ich Ihnen auch ein Angebot für einen privaten Gruppenworkshop für alle wichtigen Gäste machen – ganz nach Ihren Wünschen.

Doch selbst wenn keine konkrete Veranstaltung ansteht, kann es schön und auch nützlich sein, in einer ganz persönlichen Einzelstunde einfach einmal Fragen zu klären, die man zu bestimmten Tänzen vielleicht immer schon hatte. Oder sich beraten zu lassen, wie das eigene Führen und Folgen verbessert werden kann. Vielleicht haben Sie auch einige Zeit im Tanzkursus gefehlt und möchten einzelne Figuren nachholen, um einen guten Wiedereinstieg zu haben.

Kurz gesagt kann eine Privatstunde zwar keinen regelmäßigen Kursus mit dem dazugehörigen Gruppenerlebnis ersetzen – ergänzen kann sie diesen aber sehr wohl. Und wer gar kein Interesse an Tanzsport als Hobby hat, kann in diesem Rahmen schnell und ohne viel Tamtam seine Kenntnisse auffrischen und damit auf jeder Veranstaltung eine gute Figur machen. Und wer weiß, vielleicht sieht man sich ja danach dann doch in dem einen oder anderen Kursus wieder? Ich würde mich freuen!

Mehr Informationen zu aktuellen Kursen und Angeboten unter Termine und Angebote.

Neue Kurse im Juni

Ab den 03. Juni werden zwei neue Workshops angeboten, wieder 4x Mittwochs um jeweils 19:00 Uhr bzw. 20:30 Uhr im Grasberger Hof.

Discofox Workshop Stufe II (19:00 Uhr – 20:30 Uhr)

In diesem Workshop konzentrieren wir uns ausschließlich auf diesen Tanz.
Vorkenntnisse erforderlich! Für diesen Workshop werden die Grundschritte und einfache Figuren wie z.B. die Damendrehung und der Platzwechsel vorausgesetzt. Wer über die ‚Basics‘ hinaus mehr können möchte, für den ist dieser Workshop genau richtig. Hier wird an Vorwissen angeknüpft und der Einstieg in die schwierigeren Figuren gewagt.

 

Salsa Workshop Stufe I (20:30 Uhr – 22:00 Uhr)

Inhalt dieses Workshops sind die Tänze Salsa, Merengue und Bachata, deren Grundschritte mit einigen Basisfiguren unterrichtet werden. Der Sommer kann kommen!
KEINE Vorkenntnisse erforderlich!

Eine Hochzeit steht an?

Die Saison für Hochzeiten rückt näher. Und manch einer merkt kurz vor der eigenen Hochzeit oder einer Hochzeit von Freunden, dass der letzte Tanzkurs schon lange zurückliegt. Melden Sie sich gern auch kurzfristig einzeln oder als Paar bei mir für Privatstunden, bei denen ich Sie ganz individuell und persönlich auf Ihren Eröffnungstanz (egal ob Discofox, Walzer, Jive oder Salsa etc.) bei der Hochzeit vorbereite. Oder einfach nur (wieder) ‚fit‘ mache für einen geselligen Abend mit Tanz und Musik. Ich berate Sie selbstverständlich auch gern bei der Auswahl von Musik, wenn Sie ‚Ihr‘ Lied für die Hochzeit noch nicht gefunden haben sollten oder nicht ganz sicher sind, welchen Tanz man zu dem von Ihnen gewählten Song tanzen kann.

Kontaktieren Sie mich gern!

Neue Kurse im März!

Lernen Sie die wichtigsten Tänze für gesellschaftliche Anlässe in einem Paartanz-Workshop!
Dieser wird auch Hochzeitskursus genannt, weil viele Paare ihn kurz vor ihrer Hochzeit besuchen.

Oder beschäftigen Sie sich in einem Disocofox-Workshop intensiv mit dem einzelnen Tanz, den Sie eigentlich überall tanzen können wo Musik gespielt wird!

Termine und weitere Informationen finden Sie bei Termine und Angebote.